gemaeldemuseum.de

Alle aktuellen Meldungen

Märzauktion am 9. März 2016 im Auktionshaus Ginhart

01.03.2016 / Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuenDieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Rosenheim - eine dritte Galerie in Rottach-Egern hat er im vergangenen Jahr eröffnet. Seine Auktion am 9. März in Tegernsee sollten sich vor allem Sammler vormerken, die Antiquitäten zu günstigen Konditionen erwerben möchten: Walter Ginhart hat dieses Mal Liebhaberstücke aus Restanten und Nachlässen ausgesucht. Rund 640 Exponate kommen unter den Hammer, darunter eine reiche Auswahl an Gemälden und Silber so... weiterlesen

PosterSelect weiter auf Erfolgskurs

29.02.2016 / 25 Prozent Umsatzzuwachs in 2015 / kontinuierlicher Ausbau PosterSelect onlineBaden-Baden, 29. Februar 2016. Volle Transparenz bei der Auswahl der Plakatflächen und individuelle Beratung, das sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren, die Andreas Kiechle, Geschäftsführung PosterSelect, für die Mediaagentur aus Baden-Baden benennt. Die Spezialisten für PoS-Medien, regionale Werbung und Handelsmarketingkampagnen haben 2015 mit 25 Prozent Umsatzzuwachs das beste Jahr in der 15-jährigen Firmengeschichte hingelegt. Erstmals gebucht haben unter anderem die Garmo AG, Hersteller von Premium-Milchprod... weiterlesen

POP ART - JAMES FRANCIS GILL in der Galerie Bilder Fuchs, Fulda

26.02.2016 / Eine Ausstellung mit zahlreichen Gemälden und über 30 SerigraphienDie Galerie Bilder Fuchs freut sich sehr, am Freitag, den 18. März 2016 um 19.00 Uhr im Rahmen einer exklusiven Vernissage, den amerikanischen Pop Art Künstler James Francis Gill persönlich begrüßen zu dürfen. Gezeigt werden insgesamt 17 original Gemälde sowie 36 limitierte Grafiken. Nach der offiziellen Eröffnung steht der 81-jährige Künstler gerne für Gespräche und Interviews zur Verfügung. Die Kunstwerke sind bis einschließlich Samstag, den 16. April 2016 im Rahmen der Ausstellung in der Galerie Bilder Fuc... weiterlesen

Indianische Kunst mit Spirit - Sandbilder der Navajo

25.02.2016 / Die Navajo-Indianer aus Nordamerika stellen seit langer Zeit filigrane Sandbilder aus reinen Naturmaterialien her. Jedes dieser in Handarbeit hergestellten Sandbilder ist ein Unikat, dessen Ursprung in den Mythen und Legenden der Navajo liegt. Es sind über 500 Motive bekannt. Die Navajo-Indianer nennen die Bilder aus eingefärbtem und zerstoßenem Sandstein, Kohle, Blütenstaub oder anderen getrockneten Materialien "iikááh", das heißt der Platz, wo die Götter kommen und gehen. Traditionell sind die Bilder etwas Vergängliches, denn sie werden für verschiedene Heilzeremonien auf den Bod... weiterlesen

Ein faszinierendes Spiel mit Formen und Farben

24.02.2016 / Ausstellung "Color Improvisations 2": Kunst-Quilts sind weltweit zum ersten Mal öffentlich zu sehenMit ihren ausdrucksstarken Farben, den geometrischen Formen und den großen Formaten erinnern sie an die abstrakten Gemälde der Moderne. Aber die kunstvoll gestalteten Exponate bestehen nicht aus Farbe und Leinwand, sondern aus Stoffen. Stoffen, die mit dem Blick für gelungene Kompositionen in mühevoller Arbeit und mit viel Liebe fürs Detail zusammengesetzt und gequiltet, also gesteppt, wurden. 50 dieser "Art-Quilts" von 44 Künstlerinnen zeigt das Museum Tuch + Technik in Neumünster in de... weiterlesen

5. Jahre Kinder Poster-Magazin LINDANI & Co.

10.02.2016 / Jubiläumsfilm auf lindani.de und großes Gewinnspiel.5. Jahre Kinder Poster-Magazin LINDANI & Co. Jubiläumsfilm auf lindani.de und großes Gewinnspiel. Köln, 10.02.2016 - Im Februar feiert das Kinder Poster-Magazin LINDANI & Co. (http://www.linda.de/kinder/lindani-co.html) fünfjähriges Jubiläum. Das monatlich erscheinende, kostenfreie Magazin der LINDA Apotheken wurde in Zusammen-arbeit mit Professor Dietrich Grönemeyer entwickelt. Es vermittelt gesundheitsrelevante Inhalte an junge Leser und leistet damit einen Beitrag zur gesundheitlichen Früherziehung. Vom 01. bis 29. Feb... weiterlesen

#25Jahre - Ausstellung 52 Gesichter der Insel Rügen in Putbus

01.02.2016 / Emotionale Wendegeschichten in einem Multimediaprojekt der Tourismuszentrale Rügen#25Jahre - 52 Gesichter der Insel Rügen: Die Tourismuszentrale und der Tourismusverband Rügen e.V. zeigen eindrucksvolles Multimediaprojekt zum Jubiläum "25 Jahre Deutsche Einheit". Zum Jubiläum "25 Jahre Deutsche Einheit" ist für die Insel Rügen mit der Jahreskampagne "#25Jahre - 52 Gesichter" ein multimediales Zeitzeugnis entstanden. In jeder Woche des vergangenen Jahres wurden im Online-Magazin wirsindinsel.de Insulaner mit ihren ganz persönlichen Erlebnissen der Wende vorgestellt - in Kurzfilmen und G... weiterlesen

PreSales Marketing vor Augen - mit DINA3 Postern

31.01.2016 / Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Die automatisierte Vertriebsanbahnung vor Augen zu haben, wird für Käufer der PreSales Marketing Poster Wirklichkeit.Im A3-Format bilden sie die wichtigen Prozesse im PreSales Marketing ab. Vom Umfang der Adressliste bis zum Verkaufstrichter. Bestellung unter http://presalesmarketing-grafiken.com/. Die Grafiken sind den Grundlagenwerken von Robert Nabenhauer entnommen, die das Thema der automatisierten Vertriebsanbahnung behandeln. Nabenhauer selbst hat das PreSales Marketing System am eigenen Unternehmen entwickelt und Schritt für Schritt verfeinert. D... weiterlesen

Angekommen: Gregor fährt bei LässingMüller im Setra vor

28.01.2016 / Stuttgarter Werbeagentur beim International Calendar Award 2016 ausgezeichnetMit einem ungewöhnlichen Posterkalender für Setra Omnibusse (http://www.setra.de/) hat die LässingMüller Werbeagentur (http://www.lmwa.de) aus Stuttgart beim Gregor International Calendar Award (http://www.gregor-calendar-award.com/) 2016 Bronze gewonnen. Schon im letzten Jahr konnte sich die Agentur im selben Wettbewerb über eine Auszeichnung freuen. Der Preis zählt zu den bedeutendsten in der Druck- und Medienbranche. Unter dem Titel "Angekommen" hat LässingMüller für den jährlich erscheinenden Posterk... weiterlesen

Hyazinth Pakulla gestaltet Kunstwerk für das Westfalen-Kolleg Paderborn

27.01.2016 / Der in Paderborn lebende Hyazinth Pakulla zählt zu den erfolgreichsten Künstlern in der Paderstadt. Fantastisch-poetische Geschichten prägen sein Werk. In seinen Bildern inszeniert er fantastische Gestalten und erschafft Welten, in denen sich Blumenschiffe, Schmetterlingsmädchen, Zauberer und andere poetisch - märchenhafte Figurationen aufhalten. Inspiriert vom eigenen Forscherdrang und in der Auseinandersetzung mit Forschung und Lehre entwarf der Künstler für das Westfalen Kolleg das Triptychon "Die Zukunft". Hyazinth Pakulla hat selbst Mitte der 1990er Jahre am Westfalen-Kolleg sein ... weiterlesen
Seite: 1 2 3 4 5 6
die Domain gemaeldemuseum.de kaufen
Penisvergrößerung mit dem Penimaster